Auf großer Safari


Objekt:

Rädertier Elefant mit alter, eisenbahnsignal-förmiger Marke GBN
 

Bing Ref. Nr.:

unbekannt
 

Baujahr:

1910
 

Beschreibung:

Anhand des Schnittmusters einer Modezeitschrift fertigte Margarete Steiff 1880 einen kleinen Elefanten aus Filz. Dieses ursprünglich als Nadelkissen gedachte „Elefäntle“ erfreute sich binnen kürzester Zeit großer Beliebtheit als Kinderspielzeug.

Richard Steiff, der Neffe von Margarete, trat 1897 ins Unternehmen ein. Er entwickelte 1902 einen Spielbären aus zotteligem Mohairfell. Dank des amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt erhielt der zunächst namenlose Bär seinen bis heute bekannten Namen Teddy. Franz Steiff entwickelte 1904 das bis Anfang 2014 geschützte Markenzeichen, den berühmten „Knopf im Ohr“, um die Steiff-Tiere vor Nachahmung zu schützen.

All das konnte die ehrgeizige Firma Bing nicht davon abhalten, ab 1907 auch Teddybären herzustellen, als Markenzeichen mit einem Knopf im rechten Ohr mit der Abkürzung "GBN" für Gebrüder Bing, Nürnberg. Nach einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit der Firma "Steiff" wurden in den bereits gedruckten Bing-Katalogen der Begriff "Knopf im Ohr" durchgestrichen.

Ab 1910 verwendete Bing als Warenzeichen ein an einen Eisenbahnsignalflügel erinnerndes Blechetikett, das ebenfalls entgegen der Markenrechte von Steiff am rechten Ohr der Teddys angebracht. Im Museum haben wir zwei Varianten: An unserer Nachziehkuh mit Stimme, ist die Marke am Ohr angebracht, am gezeigten Räderelefanten am rechten Vorderbein.

Danach befestigt Bing einen gravierten silberfarben/orangenen Metallknopf an der linken Körperseite der Teddybären, später unter dem linken Arm. Auch dieses Markenzeichen - "Knopf unterm Arm" - wird gerichtlich untersagt, da das Wort "Knopf" in diesem markenrechtlichen Zusammenhang der Firma "Steiff" vorbehalten ist. Schließlich lautet das "Bing"-Markenzeichen "Marke GBN unterm Arm".

Nahezu alle dieser Markenbeispiele von Bing sind bei einer „Museums-Safari“ zu entdecken. Mann/Frau muss nur genau hinschauen…